Blog

ERFORSCHUNG DES SELBSTBILDS (4/4): HEIM

 

Selbstdarstellung drückt sich auch in der Kreativität aus, mit der Produkte und Sortimente personalisiert und individuell gestaltet werden. 62% der Verbraucher weltweit sagen, dass sie mehr kaufen würden, wenn ihre Online-Einkaufsschnittstelle1 individueller auf ihre Wünsche reagieren würde. Technologie und Datenverarbeitung stehen also vor der Aufgabe, maßgeschneiderte Antworten für sie zu entwickeln.

Die Verbreitung solcher Angebote hilft den Kunden, sich einzigartig und besonders zu fühlen. Die jungen polnischen, in der Möbelbranche aktiven Designer in Tylko haben eine mobile App entwickelt, mit der die Kunden Bilder von Möbeln aus der Kollektion in ihre Wohnung projizieren können. Diese Technologie, die sich auf die realen Gegebenheiten stützt, kann die Größe von Möbelstücken durch ein einfaches Zusammenschieben auf dem Bildschirm verändern und sendet die Bestellung direkt an die Fabrik.Durch die Einbeziehung des Kunden und die Überwindung von Hindernissen kommt es zu einer stärkeren Identifizierung des Kunden mit dem Produkt.

https://tylko.com/

#tylko #furniture #personalisation

Mit der©Tylko’s mobilen App lässt sich die Größe von Objekten durch einfaches Zusammenschieben verändern.